Herzlich Willkommen am Historischen Seminar der Leibniz Universität Hannover

Ob Sie als Studierende oder Angehörige der Universität, als Bürger/innnen der Stadt Hannover oder als Interessenten von außerhalb diese Seite besuchen – wir freuen uns, Ihnen hier unser Institut vorzustellen.

Das Historische Seminar bietet die Möglichkeit, das Fach Geschichte in seiner ganzen Breite und mit verschiedenen Abschlusszielen zu studieren. Seine Mitglieder forschen, lehren und lernen in den Bereichen der Alten und Mittelalterlichen Geschichte, der Frühneuzeitlichen und Neuzeitlichen Geschichte sowie in der Geschichtsdidaktik. Räumlich liegen die Schwerpunkte auf der Geschichte Deutschlands, Europas und Außereuropas. Diese Kombination fachlicher und Regionen bezogener Breite erlaubt vielfältige Wahlmöglichkeiten und Schwerpunktsetzungen während des Studiums sowie für den späteren Beruf.

Die Studierenden und Lehrenden des Historischen Seminars teilen das Interesse, miteinander zu arbeiten, voneinander zu lernen, gemeinsam Ideen oder Fragen zu entwickeln und nach Antworten zu suchen. Das Wissen über vertraute und fremde Welten, mündliche wie materielle Überlieferung, moderne mediale Umgebungen als auch zeitgemäße Formen von Kommunikation und Präsentation helfen uns dabei, das Studium der Geschichte zu einer ebenso gesellschaftsrelevanten wie persönlichkeitsbildenden Profession und darüber hinaus zeitlos faszinierenden Beschäftigung zu machen.

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über unsere Angebote und unser Geschichtsverständnis, begegnen Sie den hier tätigen Menschen und überzeugen Sie sich von unserem Lehr- und Forschungsprofil sowie unseren Leistungen. Oder kommen Sie einfach vorbei – wir freuen uns auf Sie!


Herzlich,
Ihr Michael Rothmann
Geschäftsführender Leiter des Historischen Seminars der Leibniz Universität Hannover

Letzte Änderung: 25.10.2014