• Zielgruppen
  • Suche
 

Universitat Jaume I (Spanien)

70 km nördlich von Valencia, direkt an der Mittelmeerküste, liegt die Stadt Castellón de la Plana mit der 1991 gegründeten Universitat Jaume I. Die hochmodern ausgestattete Campusuni bietet ideale Voraussetzungen für ein oder zwei Auslandssemester im Rahmen des ERASMUS-Programms: sie verfügt über ein breites Spektrum an Studienfächern und offeriert, mit ihrer vergleichsweise niedrigen Gesamtzahl von etwa 13.000 Studenten, alle Vorteile einer individualisierten Betreuung. Die Lehrveranstaltungen sind überwiegend auf Spanisch (80%), es werden aber auch einige englischsprachige Veranstaltungen angeboten. An einem Studienaufenthalt in Jaume Interessierte sollten dementsprechend vor Ausreise über Spanischkenntnisse verfügen, die dem Niveau A 2 entsprechen. Kenntnisse in Katalan sind nicht erforderlich.

An der Universität Jaume studieren zahlreiche ausländische Studierende, vor allem aus Europa, aber auch aus Lateinamerika und Indonesien. Die Erfahrungsberichte von ERASMUS-Studierenden betonen die kompetente, hilfsbereite und freundliche Betreuung während ihres Aufenthalts in Castellón. Ein weiteres Plus sind gesonderte Veranstaltungen für ausländische Studierende, die nicht nur die Integration in den Studienalltag unterstützen und die Vertiefung von Spanischkenntnissen ermöglichen, sondern auch das Knüpfen von Kontakten erleichtern. Auch die entspannte Atmosphäre des 180.000 Einwohner/innen zählenden, mediterranen Küsten- und Hafenstadt Castellón ist dem raschen Einleben sehr zuträglich. Castellón stellt, nicht zu vergessen, jedoch auch einen verkehrsgünstig gelegenen Ausgangspunkt für Exkursionen dar, z.B. nach Barcelona (280 km nördlich) oder Saragossa (300 km nordwestlich).


Weitere Informationen bietet Ihnen die Website der Universität Jaume I Castellón:
http://ujiapps.uji.es/