• Zielgruppen
  • Suche
 

Dialogseminar mit Exkursion nach Perm (Russland)

Noch Plätze frei!

Vorbereitungstreff im Oktober

24.-30. Oktober 2018

30. April - 6. Mai 2019

200 € Eigenanteil

Mit finanzieller Unterstützung des nds. Kultusministeriums und der russischen Region Perm veranstaltet die Gedenkstätte Bergen-Belsen im kommenden halben Jahr ein deutsch-russisches Dialogseminar zum Austausch über die jeweiligen Erinnerungskulturen zu den Themen Zweiter Weltkrieg, Nationalsozialismus und Stalinismus.

Das Dialogseminar besteht aus einem anderthalbtägigen Vorbereitungsworkshop in Oktober 2018 (nur für die deutschen Teilnehmer), einem Seminarteil in Perm bzw. in der Gulag-Gedenkstätte Perm-36 vom 24. bis 30. Oktober 2018 und einem Seminarteil in der Gedenkstätte Bergen-Belsen vom 30. April bis 6. Mai 2019. Es nehmen jeweils acht deutsche und acht russische Studierende teil. Bis auf einen Eigenanteil in Höhe von 200 EUR werden sämtliche Kosten für die Studierenden (Flug, Transfers, Unterkunft, Verpflegung) übernommen.

 

Weitere Infos und Anmeldung:

Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, Daniel Tonn,

Tel.: +49 (0) 5051 – 47 59-173,

Email: daniel.tonnstiftung-ng.de 

Ansprechpartner am Seminar: Dr. Jens-Christian Wagner, Friedrich Huneke

Flyer