• Zielgruppen
  • Suche
 

Lebenslauf von apl. Prof. Dr. phil. Heide Barmeyer-Hartlieb

  • Promotion
    1969 zu einem zeitgeschichtlichen Thema: Andreas Hermes und die Organisation der deutschen Landwirtschaft. Christliche Bauernvereine, Reichslandbund, Grüne Front, Reichsnährstand 1882-1933. (=Quellen und Forschung zur Agrargeschichte XXIV). Stuttgart 1971

  • Habilitation
    1977 zur preußischen und hannoverschen Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte: Hannovers Eingliederung in den preußischen Staat. Annexion und administrative Integration 1866-1868. (=Veröff. der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen XXV, Niedersachsen und Preußen H. 14) Hildesheim 1983.

Weitere Tätigkeiten

Besondere Aufgaben am Historischen Seminar

  • Leiterin der Arbeitsgruppe Regional- und Lokalgeschichte der Universität Hannover mit der Schriftenreihe: Hannoversche Schriften.

  • Koordinatorin des ECTS-Austauschprogramms für Studenten und Dozenten (European Union Course Credit Transfer System)

  • Betreuung des ECTS-Austausches des Historischen Seminars mit 24 europäischen Partneruniversitäten: a) Studentenaustausch b) Dozentenaustausch

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen

  • Vereinigung für Verfassungsgeschichte

  • Preußische Historische Kommission (Vorstandsmitglied)

  • Arbeitsgemeinschaft zur Preußischen Geschichte

  • Historische Kommission für Niedersachsen und Bremen

  • Historischer Verein für Niedersachsen

  • Historischer und Naturwissenschaftlicher Verein für das Land Lippe

  • Lippischer Heimatbund, stellvertretende Vorsitzende