• Zielgruppen
  • Suche
 

Publikationen von Prof. Dr. phil. Helmut Bley

(Auswahl)

  • Mit Zechlin: „Die Zentralorganisation für einen dauernden Frieden“und die Mittelmächte. Ein Beitrag zur politischen tätigkeit Rudolf Launs im Ersten Weltkrieg. In: Festschrift für Rudolf Laun, Göttingen 1962, S. 448-511.

  • "Kolonialherrschaft und Sozialstruktur in Deutsch-Südwestafrika 1894-1914", Hamburg 1968, engl-am Übersetzung: "Namibia under German Rule", London,Chicago 1971. 2. Auflage Hamburg /Windhoek 1996.

  • Mit Tetzlaff: "Afrika und Bonn, Versäumnisse und Zwänge deutscher Afrika-Politik", Hamburg 1978, "Bebel und die Strategie der Kriegsverhütung 1904-1913", Göttingen 1976.

  • Hg mit Clemens Dillmann, Gesine Krüger, Hans-Hermann Pogarell: Sklaverei in Afrika, Pfaffenweiler 1991.

  • Gewaltverhältnisse in Siedlergesellschaften des südlichen Afrikas, in: Dipper, Christof/Hiestadt, Rudolf: Siedleridentität, Frankfurt 1995; 

  • Was ist alt, was neu am Interventionsproblem, in: Periplus 55/56 (1994);

  • Die Großregionen Afrikas oder die Grenzen des Autochtonen, in: Periplus, Jahrbuch für Außereuropäische Geschichte, 1994 S.1-15;

  • Migration und Ethnizität im sozialen, politischen und ökologischen Kontext: Die Mijikenda in Kenya 17.-19.Jh., in: Bade, Klaus J.: Migration-Ethnizität-Konflikt. Systemfragen und Fallstudien, Osnabrück 1996, S 305-28;

  • "Afrika. Geschichte und Politik. Ausgewählte Beiträge 1967-1992", Berlin 1996 (Studien 5 Zentrum Moderner Orient).

  • Die Befangenheit in der eigenen Geschichte macht die übrige Welt fremder als sie ist, in: Locumer Protokolle 11/97;

  • Grenzen und Staat in Afrika, epd Entwicklungspolitik 18/97.

  • Sozialgeschichtliche Bedingungen von Konversion in Afrika 1750-1980;in: Klaus Koschorke (Hg.) Christen und Gewürze, Konfrontation und Interaktion kolonialer und indigener Christentumvarianten. Göttingen 1998.

  • Mit  Gesine Krüger: Überleben in Kriegen in Afrika, Comparativ, 1998/2.

  • Afrika in den weltwirtschaftlichen Krisenperioden des 20. Jahrhunderts; in: Peter Feldbauer, Gerd Hardach, Gerhard Melinz: Von der Weltwirtschaftskrise zur Globalisierungskrise 1929-1999,Wien 1999.

  • Dekolonisation, eine Zeitenwende? In: Laurence Marfaing, Brigitte Reinwald: Afrikanische Beziehungen, Netzwerke und Räume, Hamburg 2001

  • Afrikanische Geschichte im Kontext von Weltgeschichte. Konsequenzen für die Lehrpraxis; in: Axel Harneit- Sievers (Hg) Afrikanische Geschichte und Weltgeschichte: Regionale und universale Themen in Forschung und Lehre. Zentrum Moderner Orient Arbeitshefte 17, Berlin 2000 S. 37-48.

  • Wallerstein’s analysis of the modern world system revisited: The regional perspective-The case of (West)Afrika in: Carl-Hans Hauptmeyer, Darius Adamczyk, Beate Eschment, Udo Obal (Hg.) Die Welt querdenken, Festschrift für Hans-Heinrich Nolte,  Frankfurt 2003 S.95-106.

  • Probleme der Periodisierung am Beispiel Afrikas im Kontext der Weltgeschichte. Ein Essay. In: R.Averkorn ua. (Hg) Europa und die Welt in der Geschichte, Bochum 2004

  • Der Traum vom Reich? Rechtsradikalismus als Antwort auf gescheiterte Illusionen im deutschen Kaiserreich 1900-1918, in: Birthe  Kundrus (Hg.) Phantasiereiche, Zur Kulturgeschichte des deutschen Kolonialismus Frankfurt 2003 S. 56-70.

  • Deutsche Kolonialkriege in Afrika 1904-1918 in: Hans-Martin Hinz; Hans-Joachim Niesel; Almut Notnagle (Hg.) Mit Zauberwasser gegen Gewehrkugeln, Der Maji-Maji-Aufstand im ehemaligen Deutsch-Ostafrika vor 100 Jahren, Frankfurt, 2006 S. 13-24.

  • Prognosen zur Entwicklung Südafrikas bis zur Wende 1990-1994. Eine Rückschau. In:Peter Molt und Helga Dickow (Hrsg.): Kulturen und Konflikte im Vergleich, Festschrift für Theodor Hanf. Baden Baden 2007 S 405-416.

  • Mit Hasns-Georg Schleicher: Deutsch-deutsch-namibische Beziehungen von 1960-1990 in: Larissa förster, Dag Hendrichsen, Michael Bollig (Hg): Namibia- Deutschland, eine geteilte Geschichte. Köln 2004.S.274-291

  • Afrika im welt- und zeitgeschichtlichen Kontext der Gegenwart: ist ein Perspektivwechsel notwendig. In: Thomas Bearth, Barbara Becker, Rolf Kappel, Gesine Krüger, Roger Pister (Hg.) Afrika im Wandel, Zürich 2007.

Enzyklopädie der Neuzeit Teilherausgeber Fachgebiet Globale Interaktion, Stuttgart seit 2005.u.a. mit Lemmata

  • Band 1, 2005, Atlantische Welt, mit H.J. König,

  • Band 2 2005 British Empire,

  • Band 3 2006  Expansionen; Freihandelsimperialismus.

  • Band 4 2006 globale Gewalt; Globale Interaktion

  • Band 6 2007 Kolonialismus

  • Band 8 2008 Metropole

  • Band 9 Nomaden, Ostafrikanische Welt, Periodisierung globale.(2009)

  • Band 10 Priesterkönig Johannes; Produktionsgebiete, globale; Rassismus; Reformbewegungen, außereuropäische.

  • Band 11 Schriftkulturen, außereuropäische.

  • Band 12 Sklavengesellschaft;Staatenbildung, außereuropäische.

  • Band 13 Südafrikanische Welt.

  • Band 14 Weltsystem; Westafrikanische Welt.

  • Band 15 Zentralafrikanische Welt; Globale Interaktion und Globalgeschichte.