ForschungGeschichte Afrikas
Dissertationsprojekte

Dissertationsprojekte

LAUFENDE DISSERTATIONSPROJEKTE

Erwerbsumstände im kolonialen Kamerun“ (Arbeitstitel), Bianca Baumann, M.A. Betreuerin: Prof. Dr. Brigitte Reinwald Förderung: VolkswagenStiftung (Verbundprojekt: Provenienzforschung in außereuropäischen Sammlungen und der Ethnologie Niedersachsens - PAESE).

(Post)koloniale Erwerbsgeschichten und Objektbedeutungen zur Kamerun-Sammlung von Kurt Strümpell (1872-1947) aus der deutschen Kolonialzeit“ (Arbeitstitel), Isabella Bozsa, M.A. Betreuerin: Prof. Dr. Brigitte Reinwald. Förderung: VolkswagenStiftung (Verbundprojekt: Provenienzforschung in außereuropäischen Sammlungen und der Ethnologie Niedersachsens - PAESE).

Sustainability, Climate Change, and Environmental Awareness Among German Settlers in South West Africa, 1884–1990" (Arbeitstitel), Malisa Mahler, M.A. Betreuerin: Prof. Dr. Brigitte Reinwald.

Kindersterblichkeit in der Zentralafrikanischen Republik: Gesundheitssysteme und Bewältigungsverhalten seit 1960“ (Arbeitstitel), Rahel Kühne-Thies, M.A. Betreuerin: Prof. Dr. Brigitte Reinwald


ABGESCHLOSSENE DISSERTATIONSPROJEKTE

Disparate Zukunftsvorstellungen. Kolonialbewegte Jugend zwischen der Weimarer Republik und dem Mandatsgebiet Südwestafrika“, Susanne Heyn (abgeschlossen 2016). Betreuerinnen: Prof. Dr. Brigitte Reinwald / Prof. Dr. Kirsten Rüther (Universität Wien). Förderung: Hans Böckler Stiftung.

Veröffentlichung: Kolonial bewegte Jugend. Beziehungsgeschichten zwischen Deutschland und Südwestafrika zur Zeit der Weimarer Republik. (Bielefeld: transcript 2018)

Datensatz im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: http://d-nb.info/1159783918


Afrikanische Initiativen zur Abolition an der Goldküste, 1841-1897. Die Einstellung lokaler Akteure zu Sklaverei und Sklavenhandel“, Steffen Runkel, M.A. (abgeschlossen 2016). Betreuer/innen: Prof. Dr. Brigitte Reinwald / Prof. Dr. Jan-Georg Deutsch (†), Universität Oxford. Förderung: DFG (Verbundprojekt „Nach der Sklaverei. Die Karibik und Afrika im Vergleich“).

Publikation: Von Sklaverei und Freiheit. Afrikanische Initiativen zur Abolition an der Goldküste (1841-1897) (Frankfurt/Main: Campus 2019)

Datensatz im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: http://d-nb.info/1170358632

"Traditions can be changed: Tanzanian nationalist debates around decolonizing ‘race’ and gender, 1960s-1970s”, Harald Barre (abgeschlossen 2020). Betreuer/innen: Prof. Dr. Brigitte Reinwald / Prof. Dr. Mathias Bös (Institut für Soziologie, LUH).

Publikation: Traditions Can Be Changed. Tanzanian Nationalist Debates around Decolonizing »Race« and Gender, 1960s-1970s (Bielefeld: transcript 2021)

Datensatz im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: https://d-nb.info/1232580155


"Fachkräfte für die Entwicklung. Fortbildungskooperationen zwischen Ghana und den beiden deutschen Staaten, 1956-1976", Jana Otto (abgeschlossen 2021). Betreuerinnen: Prof. Dr. Birthe Kundrus (Universität Hamburg) / Prof. Dr. Brigitte Reinwald. Förderung: Friedrich-Ebert-Stiftung.