InstitutNews und VeranstaltungenNews
Coronavirus SARS-CoV-2 – Informationen zu Einschränkungen am Historischen Seminar

Coronavirus SARS-CoV-2 – Informationen zu Einschränkungen am Historischen Seminar

Das Historische Seminar nimmt die aktuelle Situation unter dem Eindruck des Coronavirus SARS-CoV-2 sehr ernst. Im Sinne der Gesundheit von Studierenden und Mitarbeiter*innen wird der Studierendenservice des Instituts eingeschränkt und auf ausschließlich elektronischen Wegen aufrechterhalten.

Im Institut findet bis auf Weiteres kein Publikumsverkehr mehr statt. Präsenssprechstunden entfallen, ebenso die Öffnungszeiten der Geschäftszimmer. Bitte nutzen Sie Email, um mit der Verwaltung (sekretariat@hist.uni-hannover.de) und den Lehrenden in Kontakt zu treten.

Studienleistungsscheine und andere Formulare können in dringenden Fällen per Post zugestellt werden. Bitte sprechen Sie dies mit dem Sekretariat B in der ersten Etage (762-3887) ab. Unterlagen (Nachweise, Formulare etc.), die nicht dringlich sind, holen Sie sich bitte auf gewohntem Wege ab, wenn die Lage sich wieder normalisiert hat.

Bei Fragen rund um das Studium/Prüfungen/Praktikum wenden Sie sich bitte an studienberatung@hist.uni-hannover.de oder die betreuende Lehrperson.

Wir informieren Sie, sobald die Einschränkungen wieder aufgehoben sind. Weitere Informationen zur Auswirkung des Coronavirus auf die Leibniz Universität Hannover finden Sie stets aktualisiert unter folgendem Link: https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/aktuelles/corona/

Wir helfen Ihnen so schnell wie möglich weiter. Sie können sicher sein, dass die Mitarbeiter*innen des Historischen Seminars alles tun, um Nachteile für Ihr Studium zu vermeiden.