PUBLIKATIONEN

(Auswahl)

  • Wirtschaftsgeschichte Niedersachsens nach 1945. In: Gerd Steinwascher, Hrg., Geschichte Niedersachsens. 5. Band. Von der Weimarer Republik bis zur Wiedervereinigung. Hannover 2010, 809-920.

  • "Bauernbefreiung" in Niedersachsen vom Ende des Alten Reiches bis zur preußischen Zeit, Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte 79 (2007): 77-98.

  • Amerikaauswanderung im 18. und 19. Jahrhundert: Verflechtung von Faktoren, in Migration und Weltgeschichte, hg. v. Sabine Liebig, Studien zur Weltgeschichte (Schwalbach/Ts., 2007).

  • Die amerikanischen Kolonien vor 1776, in: Hans-Heinrich Nolte, Hrg., Geschichte der USA I. Von der Entstehung bis zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. Schwalbach/Ts. 2005, S. 7-28.

  • Art. Obernkirchen, Sachsenhagen, in: Herbert OBENAUS, David BANKIER, Daniel FRENQEL, Hrg., Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen. Göttingen 2005, S. Bd. 2, 1156-1162; 1328-1331.

  • Wirtschaftsgeschichte Schaumburgs - eine Annäherung, in: Dieter Höing, Hrg., Strukturen und Konjunkturen. Faktoren schaumburgischer Geschichte. (Schaumburger Studien 63) Bielefeld 2004, S. 429-457.

  • Reise an den Anfang einer Region. Northern Ontario um 1900, in: Raphaela Averkorn, Eberhard, Winfried, Haas, Raimund, Schmies, Bernd, Hrg., Europa und die Welt in der Geschichte. Festschrift zum 60. Geburtstag von Dieter Berg. Bochum 2004, S. 731-751.

  • Schneider, Karl H., Hrg., Geschlechterrollen in der Geschichte aus polnischer und deutscher Sicht (Politik und Geschichte, Bd. 4), Hamburg 2004.

  • Frauen und Landarbeit. In: Schneider, Karl H., Hrg., Geschlechterrollen in der Geschichte aus polnischer und deutscher Sicht (Politik und Geschichte, Bd. 4), Hamburg 2004 (im Druck), S. 263-178.

  • Akteure des Fortschritt oder Blockierer einer Modernisierung von unten? Überlegungen zur Rolle der Amtmänner während der beginnenden Agrarreformen in Niedersachsen. In: Heinrich Kaak, Martina Schattkowsky, Hrsg., Herrschaft. Machtentfaltung über adligen und fürstlichen Grundbesitz in der Frühen Neuzeit. Köln-Weimar-Wien 2003, 237-262.

  • Etablierte und Außenseiter - Dorfbewohner und Flüchtlinge in Niedersachsen nach 1945. - 2002, In: Neues Archiv für Niedersachsen, (2002), 2, S. 13-28.

  • frischli, Milch und mehr: zur Geschichte eines Molkereiunternehmens, 100 Jahre Milch und Mehr. Rehburg 2001.

  • Politische Partizipation dörflicher Abgeordneter in Schaumburg-Lippe. In: Ruth Dörner, Norbert Franz und Christine Mayr, Hrg., Lokale Gesellschaften im historischen Vergleich. Europäische Erfahrungen im 19. Jahrhundert. Trier 2001, 357-377.

  • Wege in die Moderne. Varianten dörflicher Entwicklung zwischen 1945 und 1970. In: Daniela Münkel, Hrg., Der lange Abschied vom Agrarland. Agrarpolitik, Landwirtschaft und ländliche Gesellschaft zwischen Weimar und Bonn. Göttingen 2000, S. 69-92.

  • Schaumburg in der Industrialisierung. Quellen zu regionalen Industrialisierungsprozessen. Hannover 2000.

  • Das Dorf in der Neuzeit. Niedersachsen 1800-1990. Hannover 1999.

  • Leben im Feudalismus. Quellen zur rechtlichen und sozialen Situation ländlicher Bevölkerung vom 17. zum 19. Jahrhundert am Beispiel Schaumburg-Lippes. Hannover 1990

  • Dorferneuerung in Westdeutschland aus der Sicht der Wissenschaft. In: Gerhard Henkel, Hrg., 20 Jahre Dorferneuerung - Bilanzen und Perspektiven für die Zukunft: Vorträge und Ergebnisse des 11. Essener Dorfsymposiums in Bleiwäsche (Kreis Paderborn) am 25. und 26. Mai 1998. (Essener Geographische Arbeiten Bd. 30) Essen 1999.

  • Zwischen Ernährungskrise, Flüchtlingszustrom und Strukturwandel - niedersächsische Dörfer nach 1945. In: Herbert Obenaus, Hans-Dieter Schmid, Hrgg.: Nachkriegszeit in Niedersachsen. Beiträge zu den Anfängen eines Bundeslandes. (Hannoversche Schriften zur Regionalgeschichte Bd. 12) Bielefeld 1999, S. 47-72.

  • "Mit dem Aufschwung kam das Aus". Das Ende des Steinkohlenbergbaus in Barsinghausen. Barsinghausen 1998.

  • Der Krieg, das Dorf und die Flüchtlinge. In: Marlis Buchholz, Claus Füllberg-Stolberg und Hans-Dieter Schmid, Hrg., Nationalsozialismus und Region. Festschrift für Herbert Obenaus. (Hannoversche Schriften zur Regionalgeschichte Bd. 11) Bielefeld 1996, S. 295-314.

  • Der langsame Abschied vom Agrarland. In: Bernd Weisbrod, Hrg., Von der Währungsreform zum Wirtschaftswunder: Wiederaufbau in Niedersachsen. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen 38, 13) Hannover 1998, S.133-160.

  • Der Bau der Eisenbahn Hannover-Minden. In: Schaumburg-Lippische Mitteilungen H. 31, 1995, S. 113-141. Frühe Agrarreformen im Raum Hannover im 18. Jahrhundert. In: 27. Jahresheft der Albrecht-Thaer-Gesellschaft 1995, S. 67-82.

  • Die Ablösung der Dienste und Abgaben, die Teilung der Gemeinheiten und die Rechte der Hintersassen. In: Vom Ständestaat zur freiheitlich-demokratischen Republik. Etappen in Schaumburg. Hrg. Hubert Höing. (Schaumburger Studien H. 55) Melle 1995, S. 35-42.

  • Der schaumburg-lippische Landtag und seine Abgeordneten. In: Ebd., S. 145-158. Schaumburg - Beispiel einer erfolgreichen regionalen Industrialisierung. In: comparativ 5/1995, S. 70-80.

  • Schaumburg in der Industrialisierung. Teil 1: Vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zur Reichsgründung. (Schaumburger Studien H. 52) Melle 1994.

  • Schaumburg in der Industrialisierung. Teil 2: Von der Reichsgründung bis zum Ersten Weltkrieg. (Schaumburger Studien H. 53) Melle 1995. (Die beiden Bände wurden 1997 als Habilitationsschrift von der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften Hannover angenommen.)

  • Dorf- und Siedlungsgeschichte. In: Ökologische Dorferneuerung Schwaförden. Hannover 1992. (mit Christiane Cordes)

  • Quellen zur Dorf- und Landwirtschaftsgeschichte im mittleren Niedersachsen. (mit Carl-Hans Hauptmeyer, Jürgen Rund und Ulrike Begemann) Hannover 1992.

  • Zwischen den Zentren. Historisch-strukturelle Untersuchungen zum Landkreis Soltau-Fallingbostel. (mit Hartmut Borges). Ms. Hannover 1992.

  • Anleitung zur Erforschung der Dorf- und Ortsgeschichte. Wiesbaden 1991.

  • Siedlung und Sozialstruktur - Erläuterungen zur Geschichte von Wehrbleck. In: Kirchdorf. Eine interdisziplinäre Untersuchung ländlicher Lebenswelt am Beispiel einer niedersächsischen Gemeinde. Hannover 1991. S.21-36.

  • Geschichtserfahrung und Geschichtswahrnehmung. In: Ebd. S.37-56.

  • Die politisch-wirtschaftliche und wissenschaftliche Fremdsteuerung des ländlichen Raumes durch die zentralen Bürokratien. In: Gerhard Henkel, Hrg.: Schadet die Wissenschaft dem Dorf? (Essener Geographische Arbeiten 22). Paderborn 1990. S.11-38.

  • Bearb.: "Bevor es ganz in Vergessenheit gerät..." Zeitzeugen erinnern sich an die 30er und 40er Jahre in und um Lindhorst. Lindhorst 1990.

  • Geschichtsvereine und ihre Geschichtslandschaften. Räumliche Organisation und regionale Probleme. In: Geschichtsvereine. Entwicklungslinien und Perspektiven lokaler und regionaler Geschichtsarbeit. (Bensberger Protokolle 62) Bergisch Gladbach 1990. S. 53-70.

  • Dorfentwicklung in Niedersachsen. In: die niedersächsische gemeinde, 9/90. S. 256-258.

  • Entwicklungsprozesse ländlicher Räume und Beiträge zur Lösung aktueller Probleme. In: Raumforschung und Raumordnung. 1/1990. S. 31-33.

  • Zur Bedeutung der Geschichte für die Planung des ländlichen Raumes im Rahmen der Arbeit der Arbeitsgruppe Dorf und ländlicher Raum. In: Ländliche Planung nach der Vereinigung. Perspektiven für Forschung, Lehre und Praxis. Hrg.: Institut für Ländliches Bau- und Siedlungswesen, Universität Hannover. Hannover 1990. S. 56-58.

  • Dorfgeschichte im Rahmen des PROFILs oder Das imaginäre und das historische Dorf. In: Das Profil. Untersuchung der Probleme und Entwicklungspotentiale ländlicher Gemeinden in Niedersachsen. Hannover 1990.

  • Die Wiedenbrügger Halbmeierhöfe der v. Münchhausen im 17. und 18. Jahrhundert. In: Schaumburg-Lippische Heimatblätter. 1989/2, S. 84-86.

  • Agrarreformen und bäuerliche Gemeinde. In: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte. 61/1989. S. 215-234.

  • Bäuerliche Aktivitäten während der Bauernbefreiung. In: Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie. 37/1989. S. 9-27.

  • Die Bauernbefreiung in Niedersachsen. (Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte Niedersachsens Bd. 4) (mit H.H. Seedorf) Hannover 1989.

  • Erläuterungen zur Dorf- und Siedlungsgeschichte. In: Duddenhausen. Dorf- und Siedlungsgeschichte - Schulgeschichte. Duddenhausen 1988. S. 9-23.

  • Die Bevölkerungsentwicklung im Kirchspiel Altenhagen-Hagenburg zwischen 1700 und 1840. In: Schaumburg-Lippische Mitteilungen 28/1988. S. 213-235.

  • Bearb.: Hagenburger Geschichten H. 3. Themenheft Hagenburger Moor und Wilhelmsteiner Feld. Stadthagen 1987.

  • Die Arbeit mit Fachliteratur. (Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte Bd. 1) Hannover 1987.

  • Quellen und Archivarbeit. (Bausteine zur Heimat- und Regionalgeschichte Bd. 2) Hannover 1987.

  • Der Anschluß Schaumburg-Lippes an den Steuerverein und die Reaktionen der Bevölkerung. In: Schaumburg-Lippische Mitteilungen 27/1985. S. 5-34.

  • 1000 Jahre Mandelsloh - Anmerkungen zur Geschichte eines Dorfes. In: Mandelsloh. Beiträge zur älteren Geschichte des Dorfes und seiner Umgebung. Mandelsloh 1985.

  • Bearb.: Schulgeschichte und Dorfleben in Schaumburg-Lippe. Stadthagen 1984.

  • Erlebte Geschichte - Ein Projekt der Kreisvolkshochschule Schaumburg. Stadthagen 1984.

  • Bearb.: Hagenburger Geschichten. H.2. Themenheft Handwerk. Stadthagen 1984.

  • Die landwirtschaftlichen Verhältnisse und die Agrarreformen in Schaumburg-Lippe im 18. und 19. Jahrhundert. (Schaumburger Studien H. 44) Rinteln 1983.

  • Bearb.: Das Ende der Weimarer Republik in Schaumburg/1933 - Schaumburg wird braun. Beiträge und Dokumentation. Stadthagen 1983.

  • Das Ende der SPD in Schaumburg-Lippe. In: Ebd., S. 51-72.

  • Bearb.: Das Ende der Weimarer Republik in Schaumburg/1933 - Schaumburg wird braun. Materialien für Unterricht und außerschulische Bildungsarbeit. Stadthagen 1983.

  • Bearb.: Hagenburger Geschichten. H. 1. Themenheft Spurensuche. Stadthagen 1983.

  • Äußerungswesen und bäuerliche Wirtschaft in Schaumburg-Lippe 1700-1800. In: Schaumburg-Lippische Mitteilungen 25/1982. S. 55-84.