Studiengänge und Studienfächer

Das Lehrangebot des Historischen Seminars der Leibniz Universität Hannover umfasst die gesamte Breite des Faches Geschichte mit den Teilgebieten Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte, Frühneuzeitliche und Neuere Geschichte/Zeitgeschichte. Darüber hinaus bilden die Studienprogramme die am Standort der Leibniz Universität Hannover gegebenen systematischen und regionalen Spezialisierungen ab. Das Schwergewicht liegt auf der Geschichte der Neuzeit. Geographisch richtet sich der Blick auf Deutschland, Europa West- und Osteuropa sowie Afrika und die Amerikas. Methodisch stehen besonders die Politik-, Sozial-, Mentalitäts- und Kulturgeschichte sowie die Geschlechtergeschichte im Mittelpunkt. Eine Besonderheit sind die interdisziplinären Forschungen über Europa und außereuropäische Gesellschaften. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt des Seminars liegt in der praxisnahen Ausbildung.